home
sitemap
kontakt
login
 
Über Moduqua
Warum Moduqua
Kernleistungen
Zielgruppen
Organisation
Modulsystem Schweiz
Dienstleistungen
Zertifizierte Gremien
Suche Modulbeschreibungen
Dokumente und Publikationen
News
Suche

Zielgruppen

Verbände, BEKOM und andere Zusammenschlüsse, die in ihrem Bereich Module entwickeln. Sie finden bei ModuQua Unterstützung in Form von Information und Beratung. Wenn sie sich durch ModuQua anerkennen lassen, sind sie berechtigt, Modulanbieter anzuerkennen und Gleichwertigkeitsbeurteilungen durchzuführen.

Anbieter, die anerkannte Module anbieten und ihren Teilnehmenden ein trägerübergreifendes Zertifikat anbieten wollen. Die Anbieter lassen ihre Angebote bei den Verbänden oder BEKOM anerkennen. Anschliessend werden die Module in der Moduldatenbank von ModuQua registriert. Die Anbieter werden damit Teil eines flexiblen, vernetzten Systems.

Lernenden, die an ihrer Weiterbildung interessiert sind, bringt ModuQua mehr Transparenz: über unsere Datenbank (sie befindet sich noch im Aufbau) ist schnell ersichtlich

  • welche Ausbildungsabschlüsse in einem bestimmten Bereich bestehen,
  • welche Module dazu besucht werden müssen und was die weiteren Bedingungen sind.

Die Anerkennung durch ModuQua garantiert den Teilnehmern zudem, dass die Module Teile eines Systems sind, dass Möglichkeiten bestehen, schon erworbene Kompetenzen anerkennen zu lassen, und dass eine regelmässige Qualitätskontrolle stattfindet.

Die Öffentlichkeit profitiert von den Leistungen von ModuQua durch ein einheitliches, flexibles und transparentes modulares Bildungssystem, das nachweisbare und für den Arbeitsmarkt verwertbare Kompetenzen erzeugt.